One way Ticket ..

Der Brief den du geschrieben

Der Brief, den du geschrieben,
er macht mich gar nicht bang;
du willst mich nicht mehr lieben,
aber dein Brief ist lang.

Zwölf Seiten, eng und zierlich!
Ein kleines Manuskript!
Man schreibt nicht so ausführlich,
wenn man den Abschied gibt.

[Heinrich Heine]


Ich wollte bei dir weilen

Und an deiner Seite ruhn;
Du musstest von mir eilen;
Du hattest viel zu tun.

Ich sagte, dass meine Seele
Dir gänzlich ergeben sei;
Du lachtest aus voller Kehle,
Und machtest ´nen Knicks dabei.

Du hast noch mehr gesteigert
Mir meinen Liebesverdruss,
Und hast mir sogar verweigert
Am Ende den Abschiedskuss.

Glaub nicht, dass ich mich erschieße,
Wie schlimm auch die Sachen stehn!
Das alles, meine Süße,
Ist mir schon einmal geschehn.

[Heinrich Heine]


..weiter

Die Trauer kommt und geht, ganz ohne Grund. Und angefüllt ist man mit nichts, als Leere. Man ist nicht krank. Und ist auch nicht gesund. Es ist, als ob die Seele unwohl wäre. -Erich Kaestner-
Bild von DeviantART & Design von imagination.design!